About us

From the very first grain

Our story: from kindergarten to Higher School Certificate

Ausgehend von den positiven Erfahrungen im Bereich der evangelischen Kindergartenarbeit, über die Gründung der evangelischen Grundschulen in Tröbitz (2001), Finsterwalde (2003) und Trebbus (2007), stand bald der Wunsch nach weiterführenden Schulen für die Absolventen unserer Grundschulen im Raum. Folgerichtig wurden 2005 das Evangelische Gymnasium, sowie im Jahr 2007 die Evangelische Gemeinschaftsschule in Doberlug-Kirchhain gegründet.

So zeichnet sich nun ein Bogen gelungener Bildungsarbeit; ein modernes, christlich geprägtes Gymnasium, das den Kindern unserer brandenburger Grundschulen als weiterführende Schule offen steht. Als Standort für das Gymnasium bot sich das Gebäude des auslaufenden städtischen Gerberstadt-Gymnasiums an. Somit ist die Gründung des Gymnasiums nicht nur ein weiterer wichtiger Meilenstein für die evangelische Schulgemeinschaft Niederlausitz gGmbH, sondern auch ein wichtiger Standortfaktor, der die ganze Region bereichert.

Das Gymnasium erfreut sich seit seiner Gründung großen Zuspruchs.

Staff of teachers

Unser Lehrerteam besteht aus motivierten Pädagogen, die sich auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Schülerinnen und Schülern freuen. „Bildung im 21. Jahrhundert ist eine großartige Aufgabe für alle, die daran mitwirken dürfen. Junge Menschen auf ihrem Weg ins Erwachsenwerden zu begleiten, sie wachsen und reifen zu sehen, ist eine der aufregendsten Erfahrungen. Seit nunmehr 12 Jahren ist das Evangelische Gymnasium Doberlug-Kirchhain daran beteiligt, seinen Schülern Kompetenzen und Methoden, Wissen und Verständnis, Orientierung und Werte für das tägliche Leben mitzugeben. Dabei lassen wir uns von dem Wort Jesu leiten:

„Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben.“ (Joh. 14,6)

 

Immanuel Wendt, Schulleiter

Tel.: +49 (0) 353 22 - 188 59
Email an die Schulleitung

School sponsor

Das Evangelische Gymnasium nahm im Jahr 2005 seine Arbeit auf. Die Evangelische Schulgemeinschaft Niederlausitz gGmbH ist 2015 durch die Diakonie Elbe-Elster e.V. gegründet worden. Diese Gesellschaft soll auch in Zukunft das evangelische Schulwesen befördern. Neben dem Evangelischen Gymnasium und der Evangelischen Gemeinschaftsschule gehören fünf evangelische Grundschulen zu unserem Bildungsnetzwerk.

Die Vorteile "Freier staatlich anerkannter Schulen" liegen auf der Hand.

  • selbstbestimmtes Lernen im Rahmen eines klaren Konzeptes
  • Umsetzung moderner Lehr- und Lernmethodik durch geeignetes Lehrpersonal
  • Entwicklung einer Schulgemeinschaft mit christlichen Werten
  • Erprobung neuer Wege der Elternbeteiligung

Our region

Die Stadt Doberlug-Kirchhain gründet sich auf eine sehr interessante Geschichte, sowohl im Bereich des Gerberhandwerks als auch des Zisterzienserklosters und des Schlosses. Mit gut ausgebildeten Fachkräften ist unsere Stadt zu ihrem Wohlstand gelangt. Die Evangelischen Schulen bilden auf diesem Hintergrund einen wesentlichen Standortfaktor, der die ganze Region bereichert.

  • Regionale Verbundenheit mit Unternehmen und Bildungspartnern
  • Mitwirken bei Veranstaltungen der Stadt Doberlug-Kirchhain
  • Zusammenarbeit mit den Kirchgemeinden

Für Sponsoren

Im Förderverein der Evangelischen Schulen unterstützen die Mitglieder die Arbeit unserer Schulen durch besondere Projekte, Stipendien, Vorträge und Öffentlichkeitsarbeit. Werden Sie Mitglied im Förderverein! Jede Spende ist ein wichtiger Baustein für unser christliches Bildungsanliegen.

Verein der Freunde und Förderer der Ev. Schulen des Diakonischen Werkes:

IBAN: DE50180510003270201159
BIC: WELADED1EES

Paten und Tanten:
Fördern Sie das Gymnasium durch eine Patenschaft für einen Bereich des Gymnasiums oder in sonstiger Weise, z.B. durch eine Benefiz-Aktion.

Unser besonderer Dank gilt allen Förderern, Eltern und Sponsoren. Stellvertretend seien an dieser Stelle genannt:

 

Application

Apply now:

Online

Analog per Post:

Druckdatei runterladen